Herrenparfüm ist im Parfüm Shop immer weiter auf dem Vormarsch

Es ist noch nicht sehr lange her, da konnte sich Herrenparfüm nicht gerade über reißenden Absatz freuen und die Abteilung für Herrenparfüm nahm in fast jedem Parfüm Shop nur eine kleine Ecke in Anspruch. „Mann“ gab sich damit zufrieden, nach der Rasur etwas After Shave aufzutragen und ein Deodorant zu benutzen und fertig war der perfekte Männerduft. Parfüm generell und auch der Parfüm Shop galten als klare Frauendomäne. Diese Entwicklung hat sich allerdings in den letzten Jahren drastisch verändert. Auch Männer greifen immer häufiger zu Kosmetika und das richtige Herrenparfüm gehört zum Equipment einer vollendeten Morgentoilette. Und dabei kann man ganz klar beobachten, dass Männer bei der Auswahl von Herrenparfüm wesentlich präziser vorgehen als Frauen. Während diese durchaus schon mal ihren Standardduft wechseln, einfach um mal etwas Neues auszuprobieren, entscheiden sich die meisten Männer einmal für das Herrenparfüm ihrer Wahl und halten anschließend im Parfüm Shop nur noch nach diesem Ausschau. Experimente gibt es nur selten.

Diese Entwicklung stellte nun jedoch die Aufgabe an die Parfümhersteller, auf dem Gebiet Herrenparfüm aktiv zu werden und auch der Parfüm Shop sah sich mit der Tatsache konfrontiert, dass die Auslage im Laden an die veränderten Bedürfnisse und Wünsche der Herren angepasst werden musste. Und diese Aufgabe wurde mit Bravour gelöst. Sonst nur im Bereich Frauendüfte aktive Unternehmen haben sich an die Kreation von Herrenparfüm heran gewagt und auch mit bekannten Persönlichkeiten Partner gefunden, die an der Entwicklung eines individuellen Herrenparfüm, das unter ihrem Namen vertrieben wird, interessiert sind. Und auch im Parfüm Shop ist ein Wandel erkennbar: Die Abteilung Herrenparfüm ist in den meisten Fällen enorm vergrößert worden und braucht sich mittlerweile nicht mehr hinter den Düften für Frauen zu verstecken.

Schreibe einen Kommentar